Alternative Medizin

Wir bieten Alternativen zur herkömmlichen Schulmedizin und führen Austestungen auf Materialverträglichkeit durch. Wir unterstützen durch alternative Medizin!

ALTERNATIVE MEDIZIN BEI ZAHNARZT MEDIZINALRAT DR. GERT FUHRMANN

Zusätzlich zu der herkömmlichen zahnmedizinischen Behandlung bieten wir Ihnen begleitende alternativmedizinische Behandlungen an. Diese erfreuen sich nicht nur eines ständig wachsenden Interesses, sondern können auch eine wertvolle Ergänzung zum schulmedizinischen Alltag darstellen.

AUSTESTUNG AUF MATERIALVERTRÄGLICHKEIT

Viele Menschen haben eine Unverträglichkeit bezüglich Materialien, die für Füllungen verwendet werden. Es gibt kein einziges Material, das ohne Weiteres bei allen Menschen angewendet werden kann. Deshalb testen wir Sie gerne auf Materialverträglichkeit aus, damit wir uns zwischen Amalgam, Gold, Kunststoffen, Porzellan, e.max und mehr entscheiden können.

UNTERSTÜTZUNG DURCH ALTERNATIVE MEDIZIN

Einige Behandlungen in der Dentalmedizin können durch alternative Ansätze unterstützt oder begleitet werden. Die Ziele dabei sind Verringerung von Schmerzen, Verhinderung von Komplikationen und schnellere Ausheilung. Es haben sich dabei verschiedene Anwendungen der Homöopathie und der Kinesiologie bewährt.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren wollen oder Fragen zu unserer Ordination haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Termine für die Schmerzbehandlung versuchen wir nach Möglichkeit noch am selben Tag zu vergeben. Unter +43 1 544 71 32 können Sie uns telefonisch erreichen.

MEDIZINALRAT DR. GERT FUHRMANN –
IHR ZAHNARZT IM 5. BEZIRK VON WIEN

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.